Nocturne 69: Rhodri Davies – Scharfe Harfe


Nocturne 69: Rhodri Davies – Scharfe Harfe
Donnerstag – 14. Juli 2016, 20:00 h
Aula der Kunsthochschule für Medien
Filzengraben 2
Köln Altstadt
Nähe Heumarkt
Eintritt frei

Gemeinhin wird die Harfe mit zwei Klischees assoziiert: himmlische Klänge, von zarten Frauenhänden hervorgerufen.
Und obwohl der biblische König David, als einer der ersten aktenkundigen Harfenspieler offensichtlich männlich war, stellt man beim Besuch von Symphoniekonzerten fest, dass sich das Instrument weitgehend in Frauenhänden befindet.
Der aus Wales stammende Rhodri Davies sprengt mit seiner künstlerischen Arbeit seit Jahren gleich beide dieser Vorurteile. Selten erlebt man ihn auch auf den Podien der tradtitionellen Konzerthäuser, sein Zuhause sind eher die Off-Räume der improvisierten Musik oder Festivals die sich der Klang- und Medienkunst verschrieben haben. Dort präsentiert er eigene Arbeiten, bei denen die Harfe z.B. Wasser, Wind oder Eis ausgesetzt wird oder wie in “Room Harp” systematisch alle Saiten verbrannt und wieder neu aufgezogen werden.
Auch beim Nocturne-Konzert wird er gehörig den himmlischen Staub vom Instrument wischen: durch die Freundschaft und Zusammenarbeit mit Fluxuskünstlern wie Phillip Corner, Ben Patterson, Alison Knowles, Mieko Shiomi, Yoko Ono und Yasunao Tone sind im Lauf der Jahre einige Stücke für ihn entstanden. Ausserdem wird beim Konzert auch die Premiere eines neuen Werkes von Carole Finer zu erleben sein. Finer war Mitglied im legendären Scratch Orchestra, ein von Cornelius Cardew gegründetes und sozialistischen Idealen verpflichtetes Musikkollektiv, zu dem zeitweilig auch Brian Eno und Michael Nyman gehörten.

http://www.rhodridavies.com

Comments are closed.

    • Must a Song always be a Song ?

      Hans W. Koch & Dirk Specht Theorieseminar Grundstudium Filzengraben 8-10, Klanglabor, Mittwochs 17:00 – 19:00 h Von Proto-Trobador Guilhem de Peiteus ́ „Lied über Nichts“ aus dem 11. Jahrhundert bis zum aktuellen Rap, Pygmäengesängen aus Afrika bis zu Rob Paravonians Metasong „Pachelbel Rant“: Lied / Song / Chanson / Canzona ist eine der ältesten Formen, [...]

      Lies den ganzen Artikel »

    • RSSArchiv von »
    • Nocturne 68: Claus van Bebber

      Nocturne 68: Claus van Bebber – Vintage Vinyl Vanguard (Schallplattenkonzert) Donnerstag – 02. Juni 2016, 20:00 h Aula der Kunsthochschule für Medien Filzengraben 2 Köln Altstadt Nähe Heumarkt Eintritt frei Schallplatten und Plattenspieler sind für Claus van Bebber was für Paganini die Geige war und der Marmor für Michelangelo: Instrument und Objekt einer künstlerischen Praxis, [...]

      Lies den ganzen Artikel »

    • RSSArchiv von »
  •